PHASEFÜNF

TA für Fortgeschrittene – Master Class Transaktionsanalyse

Das Jahrestraining für Fortgeschrittene dient dazu, die bisher bereits erlernten Konzepte zu vertiefen und eine berufliche Identität als Transaktionsanalytiker (m/w/d) auszuformen. Neben der klassischen TA werden die Konzepte insbesondere der relationalen und der systemischen TA erarbeitet. Lehrsupervisionen erweitern die Handlungskompetenz in der Beratung bzw. Organisationsberatung. Besonders wichtig ist uns eine systematische Begleitung zur Level I Prüfung.

Worum geht es konkret?
  • Transaktionsanalyse als umfassende Konzeptwelt
  • Praxisarbeit mit transaktionsanalytischen Konzepten
  • Entwickeln der Kernkompetenzen im Anwendungsfeld
  • Berufliche Identität als Transaktionsanalytiker
  • Lehrsupervisionen zur beruflichen Beratungspraxis
  • Examensprojekt erarbeiten und besprechen
  • Mock – Examen und Vorbereitung auf die Examensprüfung

Das Jahrestraining mit insgesamt 80 Stunden bereitet vor auf die EATA Prüfung zum Zertifizierten Transaktionsanalytiker (m/w/d). Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Kurstermine laufen parallel zum Jahrestraining in Transaktionsanalyse.

 

Kursinhalte CTA~ Anmeldebogen

Ausbildungsinstitut@phasefuenf.de 2019