PHASEFÜNF

Was tut ein Mensch in dieser Welt? 28. Januar 2017

Nach dem Sinn des menschlichen Daseins gefragt, hat Siegmund Freud eine verblüffend einfache und zugleich tiefsinnige Anwort gegeben: Lieben und Arbeiten. Die Transaktionsanalyse setzt genau da an, denn um Lieben zu können wie auch um Arbeiten zu können, gehen wir Menschen Beziehungen ein. Diese Beziehungen haben wir sowohl zu den Anderen um uns wie auch [weiterlesen …]

Diamanten und andere Glaubenssätze 20. Januar 2017

„Es braucht Druck, um Diamanten zu erzeugen!“ Diesen Satz habe ich heute zu hören bekommen. Er ist mir und wohl vielen Menschen wohlvertraut. Er wird uns gerne gesagt, wenn wir auf viel Arbeit und Stress eingestimmt werden sollen. Unser inneres Kind wird aufgefordert, sich in die Anpassung zu begeben und möglichst klaglos zu tun, was [weiterlesen …]

Gute Vorsätze fürs neue Jahr 31. Dezember 2016

Abnehmen, gesünder leben, mehr Sport machen, mehr schlafen oder was auch immer: es ist Jahreswechsel und der Zeitpunkt überhaupt, gute Vorsätze zu machen. Offensichtlich weckt der Jahreswechsel in uns den Wunsch, die ein oder andere Weichenstellung in unserem Leben vorzunehmen. Das ist so Tradition, genauso, wie diese Vorsätze nach mehr oder weniger kurzer Zeit sang- [weiterlesen …]

Schenken wir uns was? 19. Dezember 2016

Es ist wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür. Das ist nicht wirklich überraschend, und dennoch stellt es uns vor die Frage, wie wir mit diesem jährlichen Ereignis umgehen wollen. Mit der ersten eintreffenden Grußkarte kommt uns die Sorge auf, den rechten Moment für die Versendung von Kartengrüßen verpasst zu haben. Natürlich wünschen wir allen [weiterlesen …]

Interkulturelle Herausforderungen in der Freiwilligenarbeit 23. Mai 2016

Liebe Leserinnen, es ist wieder einmal Zeit für mich, etwas zu schreiben. Gerade sind wir von unserem alljährlichen Kongress der Transaktionsanalyse zurück gekehrt. Diesmal waren wir in Hamburg, haben im alten Gebäude der Universität getagt. Drei Tage konnten wir unter dem Motto „Brücken und Tore zur Welt – Willkommen in bewegten Zeiten“ unterschiedlichen Themen der [weiterlesen …]

Sinnstiftung, Rollenwelten und Führungskultur im Ehrenamt IV 17. Mai 2015

Workshop 18 auf dem DGTA Kongress: Alles für die Ehre? Für den Workshop waren unsere methodischen Überlegungen vor allem darauf gerichtet, die Teilnehmenden in den Dialog zu führen. Daher folgten wir für unseren Workshop der Struktur, die Peter Eichenauer mit seiner „Landkarte Six–in–One“ für die Arbeit in der Untersuchungshaft–Vermeidung für jugendliche Straftäter erarbeitet hat. Sie [weiterlesen …]

Sinnstiftung, Rollenwelten und Führungskultur im Ehrenamt III 1. Februar 2015

Eigene Erfahrungen mit dem Ehrenamt und daraus abgeleitete Hypothesen Kirsten und ich sind beide ehrenamtlich tätig, sie in der Psychosozialen Notfallversorgung, ich selbst in der Zivilmilitärischen Zusammenarbeit. Wir sind in unsere jeweiligen Organisationen eingebunden, erleben Kollegialität, Beanspruchung, persönliche Entwicklung, Freude an der Aufgabe und auch einige organisationale Merkwürdigkeiten. Wir erleben Führung, wie sie uns teils [weiterlesen …]

Sinnstiftung, Rollenwelten und Führungskultur im Ehrenamt II 31. Januar 2015

Nachdenken über Sinnstiftung, Rollenwelten und Führungskultur im Umgang mit dem Ehrenamt Erstmalig nehme ich an einem Bar Camp teil. Die Gelegenheit ist günstig, denn es handelt sich um das erste Aachener Non Profit Camp. Wie es sich herausstellt, kommen circa 100 meist jüngere Teilnehmende zusammen, um unterschiedliche Vorträge, Diskussionsrunden und das allgemeine Netzwerken zu gestalten. [weiterlesen …]

Sinnstiftung, Rollenwelten und Führungskultur im Ehrenamt 21. Januar 2015

Alles für die Ehre? Nachdenken über Sinnstiftung, Rollenwelten und Führungskultur im Umgang mit dem Ehrenamt Derzeit denken wir gerade über die Führungskultur im Umgang mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden nach. Auf dem Kongress unseres Fachverbandes, der DGTA Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse, in Augsburg im Mai 2015 werden wir einen Workshop zu diesem Thema anbieten. Jetzt ist es [weiterlesen …]

St. Valentinstag für die Partnerschaft I 16. Januar 2015

Auch dieses Jahr fällt der Valentinstag wieder auf den 14. Februar. Der Tag der Liebenden, der Tag an dem Liebende ihre Liebsten der eigenen Gunst versichern. Wie ich lesen konnte, ist das der einzige regelmäßige Anlass im Jahr, an dem mehr Männer als Frauen Blumen kaufen. Warum das wohl so ist?  Dieser Frage wollen wir [weiterlesen …]